Geschäftsführer Ing. Stephan Gröger

Geschäftsführer Ing. Stephan Gröger

Groeger_Stephan

Frage:  Wie sehen die Zukunftspläne der HÖS aus?

Gröger: Wir prüfen derzeit die Möglichkeiten, uns in anderen Regionen zu engagieren.   Für den Bereich Liegenschaftsbetreuung ist die Erweiterung in den Lungau und   den Pongau fix. Für den Bereich Wohnungssanierungen planen wir eine   Zweigniederlassung in Linz.

Frage:  Plant die HÖS, ihr Angebot auf neue Geschäftsfelder auszuweiten?

Gröger: die Geschäftsfelder werden in absehbarer Zeit die gleichen bleiben. Allerdings sind wir natürlich bemüht, unser Angebot zu optimieren. Unsere Reinigungsmeister-Zulassung ermöglicht uns nun auch Grund- und Spezialreinigungen durchzuführen.

Frage: Wer sind Ihre Kunden im Bereich der Liegenschaftsbetreuung?

Gröger: Zu unseren Kunden zählen hauptsächlich Wohnungseigentümergemeinschaften und Hausverwaltungen, aber auch private Organisationen, die Schulen und Kindergärten betreiben.

Frage:  Wie schaffen Sie es, dass die Mitarbeiter der HÖS so motiviert und engagiert sind?

Gröger: Eine gute Frage. Unsere Mitarbeiter sind der Schlüssel zum Erfolg. Daher prüfen wir schon bei der Einstellung, welcher Bewerber am besten ins Team passt. Darüber hinaus bieten wir einen sicheren Arbeitsplatz, ein hervorragendes Betriebsklima und nicht zuletzt eine faire Bezahlung.

Frage: Wo liegt Ihrer Meinung nach die größte Stärke der HÖS?

Gröger: Eine unserer größten Stärken ist sicherlich die hohe Qualität, die wir liefern. Wir sind keine Billigfirma, bieten aber ein ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis.  Damit schaffen wir die richtige Grundlage für eine langfristige Partnerschaft.